Das Weingut - Der Weinberg

DAS WEINGUT

Vorlage
'Les Pierres Dorées'
Le Moulin à Vent
Der Weinberg
Der Wein
vigne

Der Weinberg

Unsere Rebstöcke sind vorwiegend in Hanglage gepflanzt, und zwischen 40 und 65 Jahren alt.

Sie werden schrittweise mit Gras besät, um die Umwelt zu schützen und die Erosion zu begrenzen.

Nur eine gewissenhafte Behandlung des Weinbergs im Laufe der Jahreszeiten ermöglicht es, gesunde und reife Trauben zu bekommen, aus denen dannach gute Weine erzeugt werden können.

Die meisten Arbeitsschritte werden von Hand gemacht, inklusive die Weinlese, der Höhepunkt unseres Arbeitsjahres.

Die zwei wichtigsten Bodentypen, auf denen unsere Rebstöcke gepflanzt wurden, sind:




-Die Granitböden, in der Gemeinde Sainte Paule, auf denen wir fruchtige und feine Weine erzeugen.

-Die Kalk- und Lehmböden der Bois d’Oingt, deren Jahrgänge vollmundig und alterungsfähig sind. Diese Weine werden ungefähr ein Jahr in Eichenfässer gelagert, die mit einem ganz besonderen kleinen Brettchen gebaut sind ( le merrain ). Diese traditionelle Methode, die den Wein feinlich und geschmeidig “züchtet”, ist in der Beaujolais-Gegend ziemlich selten geworden.