Das Weingut - Der Wein

DAS WEINGUT

Vorlage
'Les Pierres Dorées'
Le Moulin à Vent
Der Weinberg
Der Wein
grappes

Der Wein

Während der Weinlese füllen wir die ganzen Weintrauben in einen Bottich. Dann gären sie in ihrem Saft etwa eine Woche lang. Diese Methode ist typisch für die Appellation Beaujolais, dadurch können sich alle die natürlich fruchtigen Aromen der Rebsorte Gamay entwickeln.

Die schwarze Gamay-Traube mit weißem Saft ist die einzige Rebsorte der Beaujolais- Gegend, mit dem Chardonnay für die Weißweine. Bevor der Gärungsprozess zu Ende ist, kommt das Keltern. Dann ruhen der Beaujolais Nouveau und der Cuvée Tradition in Bottiche, und die anderen Jahrgänge in Eichenfässern.

Nach der Arbeit im Weinberg sind die drei entscheidenden Schritte für einen erfolgreichen Wein:

-die Weinbereitung

-die Züchtung

-die Abfüllung in Flaschen.

Jedes Jahr nehmen wir an Fortbildungen mit Önologen teil, um unsere Kenntnisse zu verbessern. Damit erreichen wir die Qualität, die von den Liebhabern der Beaujolais-Weine erwartet wird. Unser Trumpf Die neun alten Eichenfässer, in denen wir Lagerungsweine züchten.





Jedes Jahr nehmen wir an Fortbildungen mit Önologen teil, um unsere Kenntnisse zu verbessern. Damit erreichen wir die Qualität, die von den Liebhabern der Beaujolais-Weine erwartet wird.